Schlagwort-Archive: Posthornschnecken

Die Schnecken sind umgezogen!

Freitag Abend sind die Schneckis in den Cube umgezogen. Die Garnelen dachten offensichtlich erstmal es gäbe was zum Essen und haben sich auf sie gestürzt … Ich dachte eigentlich, ich hätte sie noch nicht so auf ihre Futterstelle konditioniert … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schnecken, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich hab Füslis!

Für alle, die sich jetzt wundern was ich da schreibe: Füsli heißt Schnecke auf Schweizerdeutsch … eine kleine Omage an ein paar Kindergartenjahre in dr‘ Schwitz! 😉 Ok, genug Quatsch geschrieben: Gestern habe ich in der Zooabteilung eines Gartencenters gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schnecken, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einkaufsbericht Red Fire

Heute war ich in einem Aquarienladen, um Posthornschnecken zu kaufen. Scheinbar der einzige in Hannover. Ich hatte vorher nämlich ein paar E-Mails verschickt. Dort stellte sich dann aber heraus, dass der Ladenbeesitzer wohl im Stress gedacht hatte, dass ich Apfelschnecken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Garnelen, Nano Cube, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Suche Posthornschnecken

Nun ist der Nano Cube gut eine Woche eingerichtet. Die Bakterien haben ein wenig Garnelenfutter bekommen, damit sie was zum Futtern haben und sich das Gleichgewicht einstellen kann, Wasserwechsel sind gemacht … und soweit ist alles stabil. Für Garnelen muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schnecken, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neueinrichtung

Ich versuche ja diesmal alles richtig zu machen – daher sollten die Pflanzen eigentlich eine etwas längere Wässerungszeit von 3-4 Wochen bekommen – aber sie haben in Eimer / großer Schüssel ganz schön gelitten: Von der argentinischen Wasserpest sind nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aquarium, Nano Cube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar