Es tut sich wieder was!

So, lange hab ich wieder nichts geschrieben. Was bisher passiert ist? Tja, nach Futterreduktion, um die Muschelkrebse nicht so sehr mit zu füttern, sind meine kleinen Krabbler wieder vermehrt über ihre Artgenossen hergefallen … Da das Becken wieder gut zugewachsen ist, hab ich das etwas sehr spät bemerkt – also ist meine kleine Kanibalenpopulation um 1/3 geschrumpft 🙁 Aber die Muschelkrebse sind minimiert und den Nelchen geht es auch wieder so gut, dass sie nicht mehr ihre Artgenossenangreifen 🙂

Nun aber zu den wirklich spannenden Neuigkeiten: ES WIRD EINEN NEUEN CUBE GEBEN 🙂 Der 60l Cube von Dennerle soll es werden.

Ein bischen „Einrichtung“ hatte ich schon auf der Heimtiermesse in Hannover mit genommen. Da ich da aber noch nicht sicher war welches Aquarium es werden sollte, hab ich noch nicht alles besorgt.

Also, neben den bisherigen Einrichtungsgegenständen des Cubes habe ich folgende „Garnelenmöbel“ besorgt:

Einrichtungsgegenstände

Garnelenmöbel

Bei der Säuberung der großen Wurzel musste ich feststellen, dass dort in den hintersten Winkeln so viel Schlamm und Lehm steckte, dass sie nicht mit vertretbarem Aufwand für das Aquarium hergerichtet werden kann. Aber ist ist ja auch so noch genug Deko vorhanden.

Fehlt noch das Aquarium und die neuen Pflanzen. Dazu schreibe ich gesonderte Blogbeiträge.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.